MENU NEWS
 Suche |  Kontakt |  Impressum 

Heiligen-Geist-Gemeinde Rostock

Sommercamp 2018

In diesem Jahr findet das Sommercamp vom 8.-13.

Juli statt. Nähere Informationen gibt es im Internet

und im nächsten Gemeindeboten.


Himmelsblicker

Himmelsblicker-Programm

Infos mit dem Programm und der Anmeldung zum Runterladen: siehe Flyer (bitte anklicken)


Himmlische Tage in Ratzeburg

„Echt jetzt“ lautet das Motto des kommenden heaven-Festivals. Es leitet sich aus dem Johannes-Evangelium im Neuen Testament der Bibel ab. „Euer Herz lasst euch nicht verwirren. Glaubt an Gott und glaubt an mich“ sagt Jesus darin zu seinen Jüngern. So gesehen ist dieses Motto eine Chance, sich neu mit einer Welt auseinanderzusetzen, in welcher sich angesichts einer wahren Informationsflut bis hin zu Fake-News immer häufiger die Frage stellt, was heutzutage noch wirklich glaubwürdig ist.

„Echt jetzt?“ – dieses Motto gilt auch für die vielfältigen Programmideen, die für das kommende Jahr entwickelt wurden: von Workshops über Cafés, Andachten und Gottesdienste, Musik, Theater, Segelausflug und Kanutour auf dem Ratzeburger See.

Infos und Einladung dazu im heaven Büro und auf www.heaven-festival.de.


Kindergruppen

Pfadfinder ab 2. Klasse: Mittwoch, 17 - 18 Uhr (wieder ab 13. September)

Kindergruppe 1.-4. Klasse: Donnerstag, 16-17 Uhr (Christenlehre)

Kindergruppe ab 5. Klasse: Donnerstag, 17-18 Uhr

(Gemeinderaum Niklotstraße)

 

Sonntag, 10 Uhr Gottesdienst-Team (nicht in den Sommerferien - Näheres kurzfristig auf der Homepage unter Gottesdienstplan)



Geteilte Freude ist doppelte Freude

Ja, dieser Spruch trifft es. Wenn wir etwas Schönes erleben, ist die Planung und der Austausch darüber mindestens noch einmal so schön wie das Erlebnis selbst. Auch auf die Arbeit mit Menschen trifft das zu. Wenn wir etwas gemeinsam vorbereiten und durchführen, ist schon der Weg dahin anregend und erfüllend. Deshalb lade ich zur Mitarbeit ein – in verschiedenen Bereichen.

Vielleicht hat ja jemand Lust, sich sonntags im Kindergottesdienst zu engagieren? Ein Bereich mit viel Bewegung und Überraschung. Kommt jemand? Wie alt sind die Kinder? Und trotz der Spannung ist das immer wieder eine anregende, abgegrenzte Aufgabe.

Oder hat jemand Zeit, sich in die Gruppen der Christenlehre am Donnerstagnachmittag einzubringen?

Oder möchte jemand als Begleitung auf die Kinderrüstzeit mitfahren?

Oder vielleicht möchte jemand einmalige Tagesausflüge mit planen und begleiten?

Oder junge Familien mit Zeit unterstützen?

Oder hat jemand Freude, das Krippenspiel mit auszusuchen, einzuüben und

Kostüme zu machen?

Sie sehen, es gibt viele Möglichkeiten sich in der Gemeinde mit mehr oder weniger Zeit einzubringen – ich bin mir sicher, dass wir längerfristig für jede/n eine geeignete Aufgabe finden, der Lust und Zeit hat.

Bei Interesse wenden Sie sich an Gemeindepädagogin Elke Schaar